Latente Steuern. Ursachen und bilanzielle Behandlung nach HGB und IFRS in mittelständischen Unternehmen


Bachelorarbeit, 2014

54 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Symbolverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Problemstellung und Gang der Untersuchung
1.2 Historische Entwicklung

2. Der deutsche Mittelstand

3. Latente Steuern
3.1 Definition
3.2 Entstehung
3.2.1 aktive latente Steuern
3.2.2 passive latente Steuern
3.3 Bilanzierungskonzepte zur Abbildung latenter Steuern
3.3.1 Überblick beider Konzepte
3.3.2 Das Temporary-Konzept
3.3.3 Das Timing-Konzept
3.4 Arten von Differenzen
3.4.1 permanent
3.4.2 quasi-permanent
3.4.3 temporär
3.4.4 erfolgswirksam und erfolgsneutral
3.5 Ansatz in der Bilanz
3.5.1 Liability-Methode
3.5.2 Deferred-Methode
3.6 einige Besonderheiten
3.6.1 Steuersatz
3.6.2 Abzinsung
3.7 Ziele latenter Steuern

4. Latente Steuern nach HGB
4.1 Anwendungsbereich
4.2 Abweichungen von Handels- und Steuerbilanz
4.3 Bilanzierung latenter Steuern
4.3.1 Behandlung von aktiven und passiven latenten Steuern
4.3.2 Verlustvorträge
4.3.3 Behandlung in der Gewinn- und Verlustrechnung

5. Latente Steuern nach IFRS
5.1 Anwendungsbereich
5.2 Abweichungen von IFRS-Abschlüssen und Steuerbilanz
5.3 Bilanzierung latenter Steuern
5.3.1 Behandlung von aktiven und passiven latenten Steuern
5.3.2 Verlustvorträge
5.3.3 Behandlung in der Gewinn- und Verlustrechnung

6. Gemeinsamkeiten und Unterschiede
6.1 Gemeinsamkeiten
6.2 Unterschiede

7. IFRS für kleine und mittlere Unternehmen
7.1 IFRS for SME´s
7.2 Latente Steuern im Vergleich zum Full-IFRS

8. Fazit - Bedeutung für den Mittelstand

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 54 Seiten

Details

Titel
Latente Steuern. Ursachen und bilanzielle Behandlung nach HGB und IFRS in mittelständischen Unternehmen
Hochschule
Universität Kassel
Note
1,7
Autor
Jahr
2014
Seiten
54
Katalognummer
V367883
ISBN (eBook)
9783668467972
ISBN (Buch)
9783668467989
Dateigröße
545 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Steuern, HGB, IFRS, Unternehmen, Bilanzen, Latente Steuern, IAS, IASB, GAAP
Arbeit zitieren
Anke Höhmann (Autor:in), 2014, Latente Steuern. Ursachen und bilanzielle Behandlung nach HGB und IFRS in mittelständischen Unternehmen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/367883

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Latente Steuern. Ursachen und bilanzielle Behandlung nach HGB und IFRS in mittelständischen Unternehmen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden