Das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück aus Sicht der Bundestagsabgeordneten auf Twitter

Klartext vs. #muttimachts


Bachelorarbeit, 2013

59 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Politische Kommunikation im Internet
2.1 Social Media als Wahlkampfinstrument
2.2 Twitter und Politik

3 Das TV-Duell – ein besonderes Wahlkampfereignis
3.1 TV-Duelle im Urteil der Zuschauer
3.2 Personalisierung, Mobilisierung und Priming

4 Twitter als Second Screen

5 Forschungsfragen, Methodik und Untersuchungsdesign

6 Ergebnisse
6.1 Inhaltliche vs. formale Aspekte
6.2 Angesprochene Themengebiete
6.3 Bewertung der Kandidaten
6.4 Einseitige vs. zweiseitige Kommunikation

7 Fazit und Ausblick

Literaturverzeichnis

Anhang
Tabellen
Abgeordneten-Liste
Codebuch

Ende der Leseprobe aus 59 Seiten

Details

Titel
Das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück aus Sicht der Bundestagsabgeordneten auf Twitter
Untertitel
Klartext vs. #muttimachts
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München  (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung)
Note
1,0
Autor
Jahr
2013
Seiten
59
Katalognummer
V369457
ISBN (eBook)
9783668505131
ISBN (Buch)
9783668505148
Dateigröße
1612 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Twitter, Politik, TV-Duell, Social Media, Second Screen, Wahlkampf, Bundestagswahl 2013
Arbeit zitieren
Marlies Klein (Autor:in), 2013, Das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück aus Sicht der Bundestagsabgeordneten auf Twitter, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/369457

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück aus Sicht der Bundestagsabgeordneten auf Twitter



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden