Whistleblowing bei Beamten. Dienstpflichtverletzung oder ausnahmsweise zulässig?


Hausarbeit, 2017

16 Seiten, Note: 1.7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Die Bedeutung von Whistleblowing
2.1. Was genau versteht man unter Whistleblowing?
2.2. Probleme im Zusammenhang mit Whistleblowing
2.3. Warum ist Whistleblowing auch in der öffentlichen Verwaltung und unter Beamten wichtig?
2.4. Das Bild der Whistleblower

3. Die Besonderheit von Whistleblowings bei Beamtinnen und Beamten
3.1. Das öffentlich-rechtliche Dienst- und Treueverhältnis
3.2. Das Verhältnis zu anderen Grundrechten
3.3. Die Hergebrachten Grundsätze des Berufsbeamtentums

4. Die Amtsverschwiegenheitspflicht
4.1. Konkretisierung im Beamtenstatusgesetz
4.2. „Ausnahmen“ der Verschwiegenheitspflicht
4.3. Verbleibende Unsicherheiten der Ausnahmeregelungen
4.4. Über Korruptionsstraftaten hinaus
4.5. Aussagegenehmigung – Mögliche Schwachstellen

5. Mögliche Änderungen
5.1. Können die hergebrachten Grundsätze verändert werden?
5.2. Wem obliegt die Gesetzgebungskompetenz?
5.3. Der Bundesgesetzgeber in der Pflicht

6. Fazit

7. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Whistleblowing bei Beamten. Dienstpflichtverletzung oder ausnahmsweise zulässig?
Hochschule
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Duisburg
Note
1.7
Autor
Jahr
2017
Seiten
16
Katalognummer
V387847
ISBN (eBook)
9783668627987
ISBN (Buch)
9783668627994
Dateigröße
586 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Dienstpflichtverletzung, Whistleblowing, Beamtenrecht, Verschwiegenheitspflicht, Beamtenstatusgesetz, Beamte, Whistleblower, Loveparade, Treueverhältnis
Arbeit zitieren
Sonja Sladek (Autor:in), 2017, Whistleblowing bei Beamten. Dienstpflichtverletzung oder ausnahmsweise zulässig?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/387847

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Whistleblowing bei Beamten. Dienstpflichtverletzung oder ausnahmsweise zulässig?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden