Die Generation Z am zukünftigen Arbeitsplatz. Ein Studienüberblick


Bachelorarbeit, 2018

57 Seiten, Note: 1,9


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Unternehmen müssen sich auf einem Arbeitsmarkt, der sich in einem stetigen Wandel befindet, permanent an den Wandel der Zeit anpassen. Neben externen Faktoren stellen auch die verschiedenen Anforderungen der Arbeitnehmergenerationen Unternehmen und ihre Führungskräfte vor große Herausforderungen.

Derzeit wird die Arbeitswelt vordergründig von den Babyboomern, der Generation X und der Generation Y geprägt. Gerade erst scheint sich die Arbeitswelt auf die nach 1980 Geborenen, die Generation Y, eingestellt zu haben, da bedarf es bereits einer (Um-)Orientierung hin zur nachfolgenden Generation Z. Die Generation Z, auch Post-Millennials oder Digital Natives 2.0 genannt, bezeichnet alle Kinder und Jugendlichen, die nach 1995 geboren wurden. Bereits 2015 hatte die Generation Z 20 % der Erdbevölkerung ausgemacht und es wird vermutet, dass sie größer und einflussreicher sein wird als die Generation Y. Daher scheint es unumgänglich, sich bereits jetzt mit den Anforderungen und Wünschen der neuen Generation auseinanderzusetzen.

Details

Titel
Die Generation Z am zukünftigen Arbeitsplatz. Ein Studienüberblick
Hochschule
Ruhr-Universität Bochum
Note
1,9
Autor
Jahr
2018
Seiten
57
Katalognummer
V438030
ISBN (eBook)
9783668792067
ISBN (Buch)
9783668792074
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Generation Z, Generationen, Arbeitsplatz, Zukunft
Arbeit zitieren
Marie Rommersbach (Autor), 2018, Die Generation Z am zukünftigen Arbeitsplatz. Ein Studienüberblick, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/438030

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Generation Z am zukünftigen Arbeitsplatz. Ein Studienüberblick



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden