Bearbeitung einer Kundenanfrage (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2005

11 Seiten, Note: 1,6

Anita Hündl (Autor)


Leseprobe

Ausgangssituation:

Keine Vorkenntnisse vorhanden

Den Auszubildenden kenne ich persönlich, er wird von seinen Abteilungsleitern als ordentlich und pflichtbewusst beschrieben.

Lernziele:

Lernzielbereiche:

Psychomotorischer Lernbereich:

Der Auszubildende lernt eine Anfrage zu bearbeiten und Rückfragen zu erledigen. Des weiteren möchte ich im die Ordnung am Arbeitsplatz nahe legen, dazu gehören unter anderem:

- aufmerksames Zuhören
- saubere Handschrift
- zügige Arbeitsausführung

Kognitiver Lernbereich:

Der Auszubildende lernt die kompletten Inhalte eine Tagungsanfrage.

Affektiver Lernbereich:

- Positive Einstellung zum Kunden
- Aufgeschlossenes Verhalten
- Ernstnehmen von Ordnung am Arbeitsplatz

Groblernziel: Der Auszubildende kann eine Kundenanfrage annehmen.

Feinlernziel: Der Auszubildende kann eine Anfrage annehmen und durch Hinterfragen alle gewünschten Details feststellen. Aus dem Ergebnis ergibt sich ein vollständiges Angebot und der Kunde fühlt sich in guten Händen.

Lernzielbegründung: Wenn er das Erlernte gut anzuwenden weiß, wird er sicher im Umgang mit dem Gast, erhält Anerkennung und wird dadurch motiviert.

1.Stufe: Vorbereitung

- Arbeitsmaterial zurechtlegen:

Schreibgerät, Muster E-Mail, Vordruck “Tagungsanfrage”

- Begrüßung und Small Talk

Begrüßung: freundlich

Small Talk: Lockerung der Atmosphäre

- Hinführen zum Thema:

Einführung des Auszubildenden

Ausfüllen einer Tagungsanfrage

- Ermittlung der Vorkenntnisse:

Befragung des Auszubildenden aber keine vorhanden

- Interesse wecken und motivieren

Um einer Firma ein kompetentes Angebot zu erstellen, muss man möglichst viele Details früh erkennen können. So hinterlässt man einen guten Eindruck und erhält für sich selbst ein Erfolgsergebnis.

- Lernziel nennen:

Um das Lernziel zu erreichen, ist es wichtig eine Zielklarheit zu erlangen.

- Lernziel im organisatorischen Zusammenhang darstellen:

Eine gut ausgearbeitete Kundenanfrage ermöglicht eine Erleichterung des Angebotsstellung. Um im heutigen Wettbewerb zu bestehen, ist eine perfekte Kundenbetreuung notwendig.

Vor Arbeitsbeginn sollten noch einige wichtigen Hinweise:

- Arbeitsplatz immer aufräumen:
- nicht benötigte Unterlagen aufräumen
- keine privaten Gegenstände liegen lassen
- Sauberkeit:
- keine Speisen und Getränke
- einmal pro Woche mindestens putzen

[...]

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Bearbeitung einer Kundenanfrage (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau)
Note
1,6
Autor
Jahr
2005
Seiten
11
Katalognummer
V45743
ISBN (eBook)
9783638430951
ISBN (Buch)
9783638597241
Dateigröße
485 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bearbeitung, Kundenanfrage, Hotelfachmann
Arbeit zitieren
Anita Hündl (Autor), 2005, Bearbeitung einer Kundenanfrage (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/45743

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Bearbeitung einer Kundenanfrage (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden