Work-Life-Balance in Unternehmen. Auswirkung auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter


Studienarbeit, 2018
15 Seiten, Note: 2,0

Leseprobe

Inhaltverzeichnis

I. Abbildungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Work-Life-Balance
2.1 Begriffsdefinition
2.1.1 Work
2.1.2 Life
2.1.3 Balance
2.2 Einflussfaktoren der Work-Life-Balance
2.3 Methoden der Work-Life-Balance
2.3.1 Arbeitszeitmodell
2.3.2 Sport
2.3.3 Kinderbetreuung
2.4 WLB Zusammengefasst

3. Auswirkung auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter
3.1 Gesundheit
3.2 Mitarbeiterbindung

4. Fazit

5. Literaturverzeichnis

I. Abbildungsverzeichnis

Abbildung 1 – Faktoren WLB

Abbildung 2 – Die Erschöpfungsspirale

1. Einleitung

Der Arbeitsmarkt hat sich vom Arbeitgebermarkt zum Arbeitnehmermarkt verändert. (Rump, 2018) Unternehmen suchen gezielt Arbeitnehmer1und sind nicht mehr in der Lage einfach aus eingehenden Bewerbungen den besten auszuwählen. In Folge dessen versuchen Unternehmen Mitarbeiter mit Angeboten zu locken. Dabei gibt es einen immer beliebter werdenden Begriff im Alltag: „Work-Life-Balance“ (WLB). (Hoff, Grote, Dettmer, Hohner, & Olos, 2005)

In dieser Seminarbeit beschäftige ich mich mit der Bedeutung von WLB und mit welchen Maßnahmen es durch Unternehmen gefördert werden kann. Außerdem gehe ich näher darauf ein welche Auswirkung es auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter hat und wieso das Unternehmen davon profitiert. Zum Schluss gibt es noch ein Fazit zu den WLB Methoden und den positiven Auswirkungen für das Unternehmen.

Dieses Thema habe ich gewählt, da ich mich selber in meinem Beruf damit auseindersetze. In den letzten 1,5 Jahren versuche ich für meinen Arbeitgeber potenzielle Bewerber zu locken. An den Berufsschulen im Umkreis meines Betriebes und an Messen versuche ich den Schülerinnen und Schülern aufzuzeigen wie wichtig eine WLB ist und was wir anbieten um diese so gut wie möglich zu fördern. Es zeigt sich, dass Bewerber nicht nur an rein monetären Anreizen interesseiert sind sondern auch an nicht monetären Anreizen.

2. Work-Life-Balance

Durch Veränderungen der Arbeitswelt und Entwicklungen des demografischen Wandels, beeinflussen sich Arbeit und Privatleben immer mehr. Ein wichtiger Faktor für die eigene Leistung und Wohlbefinden hängt davon ab wie gut man beide Bereiche in Einklang bringt. (Collatz & Gudat, 2011) Zeitliche abgrenzungen zwischen Arbeit, Freizeit und Familie lösen sich aufgrund moderner Arbeitszeitmodellen immer weiter auf und üben somit Druck auf Arbeitnehmer aus. Zusätzlich haben Arbeitnehmer das Streben nach einer Balance zwischen ihren Hauptlebensbereichen und das Gefühl, dass es immer schwierig wird diese zu erreichen. (Felfe & Liepmann, Organistationsdiagnostik, 2008)

2.1 Begriffsdefinition

Work-Life-Balance bildet sich aus den drei englischen Wörtern: Arbeit, Leben und Ausgeglichenheit. Dies führt zu der Annahme, dass es bei WLB um die Vereinbarkeit von Arbeit und Leben geht.(Michalk & Nieder, 2007) Jedoch sind diese nicht trennbar, da die Arbeit ein Teil des Lebens ist. (Wiedern, 2012) WLB soll die erfolgreiche Berufskarriere mit den eigenen individuellen Bedürfnissen und Interessen ermöglichen. (Bundesministerium für Familie, 2005) Es geht nicht um gleiche Aufteilung an Stunden in Arbeit und Privatleben, sondern um die Balance die jeder Mensch individuell finden muss. (Schuler & Sonntag, 2007) Um die richtige Balance zu fördern gibt es einige Methoden die in Unternehmen angewandt werden können. Auf einige werden in den folgenden Punkten näher eingegangen. Vorher werden die einzelnen Begriffe von WLB näher betrachtet und welche Faktoren in die WLB einfluss nehmen.

2.1.1 Work

Übersetzt steht Work im deutschen für Arbeit. Durch die Trennung der Begriffe Arbeit und Leben, wird verdeutlich das mit Work nur die Berufsbedingte Arbeit gemeint ist. (Freier, 2005) Doch gibt es Arbeit auch in der Freizeit wie z.B. Hausarbeiten oder Schulungen, die nicht zur Erholung beitragen.

2.1.2 Life

Life – oder auf Deutsch Leben, steht für das Privatleben in all seinen Facetten. (Abele, 2005) Es ist das Privatleben oder auch Lebenswelt gemeint, welches sowohl die Arbeiten des privaten Lebens als auch die Freizeit umfasst. (Michalk & Nieder, 2007)

2.1.3 Balance

Als Übersetzung für Balance können die Begriffe Gleichgewicht oder Ausgeglichenheit verwendet werden. Im Kontext der WLB soll es die Ausgeglichenheit zwischen Work und Life verdeutlichen. Vorzustellen ist eine klassische Waage. Durch das Gleichgewicht der Gegensätze Work und Life soll Ausgeglichenheit im Leben erreicht werden. (Stor, 2010)

2.2 Einflussfaktoren der Work-Life-Balance

Es gibt einige Elemente die einen Einfluss auf das Leben jeden einzelnen Menschen haben, welche Mitarbeiter und Unternehmen genauer kennen lernen sollten. Nachfolgende Abbildung zeigt die wichtigsten Elemente der WLB.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 1 – Faktoren WLB

Quelle: https://www.akademie.de/wissen/work-life-balance

Die drei Elemente aus der Abbildung 1: „Kontakt“, „Körper“ und „Sinn“ gehören zum privaten Lebensbereich. Das Element „Leistung, Arbeit“ steht für den beruflichen Lebensbereich. Das sind die vier Elemente bzw. Faktoren die den größten Einfluss auf die WLB haben und im Gleichgewicht sein sollten. Unter dem ElementKontaktsind die sozialen Beziehungen zu Freunden und Familie gemeint. Das Leben wird durch Beziehungen bereichert und der Mensch lernt sich selbst besser kennen. Die Gesundheit, Ernäherung und auch Sport wird zu dem ElementKörperzugeordnet. Das ElementSinnmeint genauer das Lebens-Sinn eines einzelnen. Geprägt von Wünschen, Anforderung oder aber auch Religion entscheidet jeder für sich selbst was ihm wichtig ist. Als letztes Element bleibtLeistung, Arbeit,welches das Berufsleben beschreibt. Jeder hat seine beruflichen Erwartungen und Ziele die er verfolgt Die vier Elemente haben nicht den gleichen Einfluss von ¼, sondern werden individuell von jeder einzelnen Person unterschiedlich gewichtet. (Vormwald, kein Datum)

2.3 Methoden der Work-Life-Balance

Im folgenden werden einige anwendbare Methoden in Unternehmen näher betrachtet, um die Balance zwischen Privat- und Arbeitsleben zu verbessern. Darüber hinaus wird auch auf die daraus resultierenden Vorteile für Unternehmen und Mitarbeiter eingegangen.

2.3.1 Arbeitszeitmodell

Ein Zentrales Instrument zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf ist die Arbeitszeitgestaltung. Unternehmen können, vor allem für Mütter und Väter, eine von der normalen Arbeitszeit abweichendes Zeitmodell anbieten um Einfluss auf die WLB zu nehmen.

Die heutige Normalarbeitszeit wird den Ansprüchen von Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht gerecht. Beispielsweise wird die Arbeits- und Betriebszeit gekoppelt, sodass die Gesamte Belegschaft eine einheitliche Arbeitszeit hat. (Blum & Zaugg, 1999)

Um die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Unternehmen zu befriedigen kann die Arbeitszeit angepasst werden mit einigen existierenden Modellen. Diese Modelle haben Vor- aber auch Nachteile wie zum Beispiel Organisatorischen Aufwand. Jedoch bieten sie eine wichtige Maßnahme für die WLB im Rahmen der Gesundheitsförderung. (Blum & Zaugg, 1999)

2.3.1.1 Teilzeitarbeit

Eine solche Maßnahme ist die Teilzeitarbeit. Dabei handelt es sich um eine prozentualle verkürzung der Normalenarbeitszeit, die individuel vereinbart wird. In Deutchland wird am häufigsten die Halbtagsarbeit am Vormittag angewandt. Insbesondere Mütter, die wieder ins Berufsleben starten nutzen diese Form der Arbeitszeitgestaltung.

Zur Ausgestaltung der Teilzeitarbeit existieren viele Möglichkeiten, welche sich nach Arbeitsumfang, Dauer und Verteilung der Wöchentlichen Stunden unterscheiden können. Wie zum Beispiel bei den weit verbreiteten Schicht- und Blockmodellen. (Vaskovics, Rost, & Mattstedt, 2001)

2.3.1.2 Gleitzeit

Als Pionier der Arbeitszeitflexibilisierung kann das Modell der gleitenden Arbeitszeit angesehen werden. Heute wird es sehr häufig in jeglichem Betrieb eingesetzt. Dabei wird eine Kernarbeitszeit festgelegt, an dem sich die Mitarbeiter im Betrieb befinden müssen. Beginn, Ende und Pausen der Arbeitszeit können individuell festgelegt werden. Insbesondere Elternteile, die morgens die Kinder zur Schule bringen müssen, bietet die Gleitzeit eine Möglichkeit das Privatleben mit dem Berufsleben zu vereinbaren. Einzelpersonen gewährt das moderne Gleitzeitmodell einen noch höheren Grad an Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeitgestaltung. So kann nach Teamabsprache, Auftragslage oder Kundenwünsche die Arbeitszeit individuell angepasst werden.(Vaskovics, Rost, & Mattstedt, 2001)

2.3.1.3 Telearbeit

Im Zeitalter der Digitalisierung kam die Möglichkeit der Telearbeit zustande. Dadurch wird den Mitarbeiter die Möglichkeit gegeben an verschiedenen Orten zu Arbeiten. Dabei kann es sowohl die informationsgestützte Arbeit zu Hause sein (Müllner, 1985) als auch von anderen dezentral gelegenen Arbeitsstätten.(Huber, 1987)

2.3.2 Sport

Eine Vielzahl der Beschäftigten in Deutschland üben eine sitzende Tätigkeit aus und sind somit aufgrund von Bewegungsmangel und Fehlhaltungen von Rückenschmerzen und Demotivation geplagt. Diese nehmen konterproduktive Auswirkungen auf die berufliche Leistung und das Privatleben. Als eine Gesundheitsförderung und somit eine bessere WLB bieten Unternehmen Sport in Form von Fußball, Yoga oder anderen Teamsportarten an. Darin steht nicht nur der körperliche und geistige Ausgleich der Arbeitnehmer im Vordergrund, sondern auch das gesellschaftliche Miteinander der Kollegen unterschiedlicher Hierarchiestufen. (Raebricht, Wollesen, & Mattes, 2012)

2.3.3 Kinderbetreuung

Für eine zielgenaue Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie können Unternehmen eine betriebliche Kinderbetreuung anbieten. Am besten eignet sich dafür ein eigener Betriebskindergarten direkt im Unternehmen, da dieser dem Unternehmen sehr freie Gestaltungsmöglichkeiten bietet und den größten Nutzen für Arbeitnehmer hat.

(Vaskovics, Rost, & Mattstedt, 2001) Das Betreuungsangebot kann stets individuell an die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasst werden. Dadurch haben Eltern die Möglichkeit ihre Kinder stets zu sehen und z.B. die Pausen mit ihnen zu verbringen. Eltern haben, nach der Geburt ihres Kindes, großes Interesse daran schnell wieder in das Berufsleben einzusteigen. Dabei ist die Betriebseigene Kinderbetreuung eine große Hilfe. Außerdem können so Elternzeiten verkürzt und Ausfallzeiten vermindert werden. Des Weiteren wird die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert, wenn diese ihre Kinder in Arbeitsnähe gut betreut wissen.(Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, 2012)

2.4 WLB Zusammengefasst

Das Unternehmen hat eine Menge Möglichkeiten seine Mitarbeiter darin zu unterstützen ihre WLB zu verbessern. Durch die verbesserte Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben sind Mitarbeiter produktiver. Die Hauptmethoden liegen in der Arbeitszeitgestaltung. Durch verschiedene Angebote für die Mitarbeiter, können diese ihre Arbeitszeit und Ort flexibel gestalten um die Arbeit und das Privatleben besser zu vereinbaren. Unternehmen müssen somit nicht auf ausfallende Mitarbeiter reagieren, welche aus privaten Gründen einen ganzen Tag fernbleiben müssen und somit nicht produktiv für das Unternehmen sind. Mitarbeiter sparen sich Urlaubstage für private Erledigungen. Vor allem für Elternteile sind diese sehr vom Vorteil um Familie und Beruf besser zu managen.

[...]


1Es sind stets Personen männlichen und weiblichen Geschlechts gleichermaßen gemeint; aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Folgenden nur die männliche Form verwendet.

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Work-Life-Balance in Unternehmen. Auswirkung auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter
Note
2,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
15
Katalognummer
V457829
ISBN (eBook)
9783668890893
ISBN (Buch)
9783668890909
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Work Life Balance Work-Life-Balance Mitarbeiter gesundheit zufriedenheit
Arbeit zitieren
Emre Sakalli (Autor), 2018, Work-Life-Balance in Unternehmen. Auswirkung auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/457829

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Work-Life-Balance in Unternehmen. Auswirkung auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden