Medienkompetenz von Jugendlichen. Wird die Gewaltbereitschaft durch Medien erhöht?


Hausarbeit, 2018

12 Seiten, Note: 10


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Definitionen der Medienkompetenz

3. Die Lebensphase eines Jugendlichen

4. Stellenwert der Internetmedien im 21. Jahrhundert

5. Risiko- und Gefahrenbereiche im Internet
5.1 Kontaktknüpfung mit Fremden
5.2 „Killerspiele“ als Auslöser für Gewalt?
5.3 Fazit von Medienforscher Mike Friedrichsen

6. Mein Fazit

7. Fazit

Literatur- und Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Medienkompetenz von Jugendlichen. Wird die Gewaltbereitschaft durch Medien erhöht?
Hochschule
Universität Kassel
Note
10
Autor
Jahr
2018
Seiten
12
Katalognummer
V463607
ISBN (eBook)
9783668923348
ISBN (Buch)
9783668923355
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Medien, Medienkompetenz, Jugendliche, Massenmedien, Internet, Killer Spiele, Medienwandel, Gewalt, Kriminalität, Mobbing
Arbeit zitieren
Carlito Marone (Autor:in), 2018, Medienkompetenz von Jugendlichen. Wird die Gewaltbereitschaft durch Medien erhöht?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/463607

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Medienkompetenz von Jugendlichen. Wird die Gewaltbereitschaft durch Medien erhöht?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden