Die Rolle Genuas und Venedigs im Schwarzmeerhandel des 14. Jahrhunderts


Hausarbeit, 2015

24 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Die Anfänge der Handelsexpansion
2.1 Der Aufstieg Venedigs und Genuas
2.2 Stolpersteine auf dem Weg zur Seemacht: Das konfliktreiche 13. Jahrhundert

3. Die Entdeckung des Schwarzen Meeres als Handelsraum

4. Handelsalltag am Schwarzen Meer
4.1 Die Vielfalt der Waren und der Transfer zwischen Ost und West
4.2 Zwei Städte im Fokus: Das Warenangebot in Kaffa und Trapezunt
4.3 Multikulturelle Gemeinschaft: Die soziale Struktur in den Kolonien

5. Asien in Europa: Kultur- und Warentransfer in den Westen

6. Fazit

Literaturverzeichnis

Abbildungsteil

Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Die Rolle Genuas und Venedigs im Schwarzmeerhandel des 14. Jahrhunderts
Hochschule
Johannes Gutenberg-Universität Mainz  (Kunstgeschichte)
Veranstaltung
Asien im Mittelalter
Note
1,0
Autor
Jahr
2015
Seiten
24
Katalognummer
V465155
ISBN (eBook)
9783668925045
ISBN (Buch)
9783668925052
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Genua Venedig Schwarzes Meer Schwarzmeerhandel Mittelalter 14. Jahrhundert
Arbeit zitieren
Verena Berens (Autor:in), 2015, Die Rolle Genuas und Venedigs im Schwarzmeerhandel des 14. Jahrhunderts, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/465155

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Rolle Genuas und Venedigs im Schwarzmeerhandel des 14. Jahrhunderts



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden