Unternehmensfinanzierung in der Merck KGaA


Hausarbeit, 2018
29 Seiten, Note: 1,0

Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Fallstudie wird eine finanzwirtschaftliche Analyse des Jahresabschlusses 2017 der Merck KGaA durchgeführt. Die finanzwirtschaftliche Analyse besteht aus der Vermögensstrukturanalyse, Kapitalstrukturanalyse und der Rentabilitätsanalyse. Die Merck KGaA ist eine der großen drei deutschen Pharmakonzerne mit Sitz in Deutschland. Diese Tatsache entwickelt die Frage "Wie steht die Merck KGaA zum Wettbewerb?".

Als Vergleichsunternehmen wurden die Wettbewerber Bayer AG und Stada AG gewählt. Darüber hinaus ist es von Bedeutung, die Unternehmensform KGaA zu erläutern. Die Merck KGaA ist eine unübliche Unternehmensform. Die Kommanditgesellschaft auf Aktien ist keine gängige Rechtsform im deutschen Aktienindex. Aus diesem Grund eröffnet sich eine weitere Forschungsfrage, "Was ist eine KGaA und hat es Vorteile gegenüber einer AG?".

Diese Forschungsfrage wird im theoretischen Teil der Fallstudie bearbeitet, kritisch betrachtet und mit einem Zwischenfazit gewürdigt. Die Forschungsfragen zur finanzwirtschaftlichen Analyse werden auf Basis der vorhandenen Fachliteratur beantwortet. Dazu werden eine Auswertung und Analyse, der vorhandenen Konzernabschlüsse, des Konzernanhangs und des Konzernlageberichtes durchgeführt. Dies ist notwendig, um den Vergleich der relevanten Kennzahlen der Merck KGaA, Stada AG und Bayer AG abzuleiten.

Der Umfang dieser Arbeit ist begrenzt. Demnach werden die bilanzpolitischen Spielräume im Sinne des IFRS nicht berücksichtigt. Eine grundsätzliche Vergleichbarkeit auf Basis der IFRS-Abschlüsse ist gegeben. Im Anschluss dieser Auswertung wird eine Beurteilung und Bewertung der vorhandenen Kennzahlen durchgeführt. Abschließend werden eine Handlungsempfehlung und ein zusammenfassendes Gesamturteil abgegeben.

Details

Titel
Unternehmensfinanzierung in der Merck KGaA
Hochschule
FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule
Note
1,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
29
Katalognummer
V486549
ISBN (eBook)
9783668967755
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unternehmensfinanzierung, Finanzwirtschaftliche Analyse, Wettbewerbsvergleich, Merck, Bayer
Arbeit zitieren
Sebastian Wessoly (Autor), 2018, Unternehmensfinanzierung in der Merck KGaA, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/486549

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unternehmensfinanzierung in der Merck KGaA


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden