Dr. phil. Johannes Preusker

Biographie

Johannes Preusker, Dr. phil., geb. 1984 in Bruchsal, studierte von 2004 bis 2010 Philosophie und Alte Geschichte an der Universität Dresden. Seine Magisterarbeit „Das Menschenbild in Marsilio Ficinos ‚Über die Liebeʻ“ verfasste er bei Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz. Unter der Betreuung von Prof. Dr. Thomas Rentsch geschrieben und verteidigt, wurde Preuskers Dissertation „Die Gemeinsamkeit der Leiber“ 2014 veröffentlicht. Seine Schwerpunkte liegen auf Fragen der Philosophiegeschichte, Religionsphilosophie, philosophischen Anthropologie und Leibphänomenologie.

Über mich

Johannes Preusker, Dr. phil., studierte Philosophie und Alte Geschichte an der Universität Dresden. Seine Magisterarbeit wurde 2011 und seine Doktorarbeit 2014 publiziert.

Info

Beschäftigt bei
Schülerhilfe Magdeburg, Erste Nachhilfe
Berufsstand
SCHOLAR
Angelegt am
26.3.2014
Website
http://www.bautz.de/Autoren/index.php?letter=P&autor=./Autoren-p/preusker_j.shtml
Karrierenetzwerk (z.B. XING, LinkedIn) o.Ä.
http://www.peterlang.de/index.cfm?cid=165&rid=6459292
Ich suche
Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/Post-Doktorand, Philosophie
Ich biete
Philosophiegeschichte, Religionsphilosophie, philosophische Anthropologie, Leibphänomenologie, Nachhilfe Deutsch Englisch Französisch Latein Altgriechisch
Höchster Abschluss
Promotion
Interessen
Literatur, Hunde, Virtuelle Welten

Texte (2)

Autor: Dr. phil. Johannes Preusker

eBooks 2
Institution / Hochschule Technische Universität Dresden
Beschäftigt bei Schülerhilfe Magdeburg, Erste Nachhilfe
Berufsstand SCHOLAR
Angelegt am 26.3.2014