Michael Dietrich

Biographie

Wie der Vater, so der Sohn - das galt auch für mich. Künstler-Biografien sind oft gebrochen, meist unrund, selten einfach - immer aber besondere Lebenswege. Mein Vater und Lehrmeister, der Maler und Grafiker B. Th. Dietrich-Dirschau, war mein Lehrer, aber nicht mein Vorbild. Sehr früh waren es die Kulturen auf den Inseln im Pazifik, die mein besonderes Interesse fanden - aus der Sicht der Kunst. So war es eigentlich auch zwangsläufig die Osterinsel, die eine eigenartige Faszination auf mich ausübte. Nach einem längeren Aufenthalt 1972 begann ich bereits mit ersten Untersuchungen der vermeintlichen Schrift, die man Rongorongo nennt.
Es war dann später der deutsche Wissenschaftler Thomas Barthel, der mich animierte, aus der Sicht eines Malers die Zeichen zu untersuchen.
In meiner künstlerischen Laufbahn war die Auseinandersetzung mit der Kunst aus dem Pazifik stets eine besondere Herausforderung, die noch immer andauert.

Über mich

Ich bin Maler, lebe und arbeite in Stuttgart. Die Osterinsel und die Kulturen im Pazifik sind meine besonderen Interessen. An der vermeintlichen Osterinselschrift forsche ich seit 40 Jahren, mehrere Veröffentlichungen.

Info

Berufsstand
FREELANCER
Autor seit
4.3.2016
Website
http://www.rongorongo-script.de
Interessen
Osterinsel, Pazifik

Texte (2)

eBooks 2
Berufsstand FREELANCER
Autor seit 4.3.2016

Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden