Rolf Gall

Biographie

Hineingeboren in ein reformiertes und handwerklich-technisches Zürcher Umfeld führten die äusseren Wege Rolf Gall während seiner Kindheit in eine stillgelegte Kiesgrube – in die sich selbst überlassene Natur. Nach einer Berufslehre an der ETH Zürich und anschliessender 2-Weg-Matura studierte er Biologie und philosophische Psychologie an der Universität Zürich. Nach dem Studium und dem Militärdienst als Gebirgsgrenadier und bis zum Offizier stieg er wiederum in die naturwissenschaftliche Forschung ein, wo er das komplexe Wirkungsgefüge zwischen Lebensgemeinschaften und ihren Umweltbedingungen erforschte, unter anderem während Borkenkäfer-Epidemien. Berufsbegleitend engagierte er sich in der Ortsfeuerwehr, wo er viele Jahre auch Kommandant war. Mit dem Wechsel in die Privatwirtschaft übernahm er in einem schweizweit tätigen Ingenieurbüro den Aufbau und die Leitung der Abteilung Wasser- und Gewässerbau. Mit dem Fokus auf der Revitalisierung von Fliessgewässern, welche von Biodiversitätsverlust und Klimawandel stark betroffen sind, entwickelte er unter anderem das Konzept zur 3. Thur-Korrektion im Kanton Thurgau massgeblich mit und leitete die entsprechenden Ingenieurteams. Seit 2019 leitet er sein eigenes "Praxiswerk Atelier Gewässer" und ist in der Bauherrenunterstützung und Beratung an der Schnittstelle von Mensch und Natur tätig.

Rolf Gall hat fünf erwachsene Kinder, es sind vier Erdenkinder und ein Himmelskind.

Info

Beschäftigt bei
Atelier Gewässer
Berufsstand
ENTREPRENEUR
Angelegt am
28.12.2023
Website
https://www.a-gw.ch/
Karrierenetzwerk (z.B. XING, LinkedIn) o.Ä.
https://www.linkedin.com/in/rolf-gall-b8575951/

Texte (1)

Autor: Rolf Gall

eBooks 1
Institution / Hochschule Universität Zürich
Beschäftigt bei Atelier Gewässer
Berufsstand ENTREPRENEUR
Angelegt am 28.12.2023