Die Rolle des Lehrers in der systemisch-konstruktivistischen Pädagogik


Hausarbeit, 2009

14 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1. Wirklichkeit aus naturwissenschaftlicher Sicht
1.2. Wirklichkeit aus systemisch-konstruktivistischer Sicht

2. Systemisch-konstruktivistische Didaktik

3. Die Rolle des Lehrers
3.1. Konstruktivistische Unterrichtsmethoden
3.2. Systemische Arbeitstechniken im Kontext Schule
3.3. Umgang mit Lernproblemen
3.4. Verhaltensweisen und Handlungen des systemisch-konstruktivistisch orientierten Lehrers

4. Abschluss: 11 goldene Regeln

5. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Die Rolle des Lehrers in der systemisch-konstruktivistischen Pädagogik
Hochschule
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Autor
Jahr
2009
Seiten
14
Katalognummer
V192163
ISBN (eBook)
9783656170174
ISBN (Buch)
9783656170181
Dateigröße
497 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Lehrer, Lehrerrolle, Konstruktivismus, systemisch, systemische Beratung, systemische Pädagogik, konstruktivistische Pädagogik, Rolle des Lehrers, Schule, Didaktik
Arbeit zitieren
Dipl. Päd. Lisa Frommer (Autor:in), 2009, Die Rolle des Lehrers in der systemisch-konstruktivistischen Pädagogik, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/192163

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Rolle des Lehrers in der systemisch-konstruktivistischen Pädagogik



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden