Wie hat sich das deutsche Sozialsystem nach der Hartz IV-Reform verändert?

Eine Betrachtung Deutschlands als konservativer Wohlfahrtsstaat?


Hausarbeit, 2015

15 Seiten, Note: 2,7

Anonym


Leseprobe


1. Einleitung

2. Theorie
2.1 Was heißt eigentlich Wohlfahrtsstaat?
2.2 Klassifikationen

3. Empirie
3.1 Deutschland - Ein konservativer Wohlfahrtsstaat
3.2 Hartz IV
3.3 Deutschland - Ein konservativer Wohlfahrtsstaat?

4. Schluss

5. Quellen- und Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Wie hat sich das deutsche Sozialsystem nach der Hartz IV-Reform verändert?
Untertitel
Eine Betrachtung Deutschlands als konservativer Wohlfahrtsstaat?
Hochschule
Universität Regensburg  (Politikwissenschaft)
Note
2,7
Jahr
2015
Seiten
15
Katalognummer
V383375
ISBN (eBook)
9783668587861
ISBN (Buch)
9783668587878
Dateigröße
496 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Wohlfahrtsstaat, sozialstaat, Esping-Andersen, Hartz-IV
Arbeit zitieren
Anonym, 2015, Wie hat sich das deutsche Sozialsystem nach der Hartz IV-Reform verändert?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/383375

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Wie hat sich das deutsche Sozialsystem nach der Hartz IV-Reform verändert?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden