Brechen einer Bischofsmütze (Unterweisung Restaurantfachmann/-fachfrau)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2006

6 Seiten, Note: 2,3


Leseprobe

Unterweisungsentwurf

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Analyse der Ausgangssituation

Der Auszubildende ist ein Schüler der BGTU. Der Auszubildende benötigt keine speziellen Vorkenntnisse.

Der Auszubildende soll in der 20-minütigen Unterweisung lernen, die Serviettenform „Bischofsmütze“ fachgerecht zu brechen. Er soll nach der Unterweisung in der Lage sein, die Serviettenform „Bischofsmütze“ selbstständig zu brechen, um sie in unserem A-la-carte-Service anwenden zu können.

Das Brechen von anderen Serviettenformen wird dem Auszubilden zu einem späteren Zeitpunkt in Form einer Unterweisung gezeigt.

Dieses Unterweisungsthema ist im Ausbildungsrahmenplan im Teil 2 „Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern, Arbeitsplanung“, laufende Nummer 6 der beruflichen Grundausbildung ( § 4 Nummer 6 Ausbildungsordnung Restaurantfachfrau/ -mann) mit den Teilabschnitten Arbeitsschritte planen, Arbeitsplatz unter Berücksichtigung hygienischer und ergonomischer Anforderungen vorbereiten sowie Arbeitsvorbereitungen bereichsbezogen durchführen einzuordnen.

[...]

Ende der Leseprobe aus 6 Seiten

Details

Titel
Brechen einer Bischofsmütze (Unterweisung Restaurantfachmann/-fachfrau)
Note
2,3
Autor
Jahr
2006
Seiten
6
Katalognummer
V55086
ISBN (eBook)
9783638501309
Dateigröße
425 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Brechen, Bischofsmütze, Restautantfachmann
Arbeit zitieren
Corinna Märkl (Autor), 2006, Brechen einer Bischofsmütze (Unterweisung Restaurantfachmann/-fachfrau), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/55086

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Brechen einer Bischofsmütze (Unterweisung Restaurantfachmann/-fachfrau)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden