Jungen- und Mädchenförderung in der Jugendsozialarbeit


Referat (Ausarbeitung), 2003

10 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Während meines einjährigen Praktikums und meiner darauffolgenden Ausbildung beim Diakonischen Werk Mönchengladbach e.V. bin ich mit vielen verschiedenen Wirkungsfeldern der Sozialarbeit und –pädagogik konfrontiert worden. Unter anderem mit Obdachlosen, Suchtkranken, Arbeitslosen, Senioren in stationärer Betreuung und auch Senioren oder anderen Bedürftigen, denen aufsuchende Hilfe in verschiedener Form zuteil wurde.


Mit dem Thema "Jungen- und Mädchenförderung in der Jugendsozialarbeit" verbinde ich einerseits das allgemeine Interesse an Informationen über ein, für mich nur dem Begriff nach bekanntes, Feld der Sozialarbeit/-pädagogik und andererseits auch das spezielle Interesse an der deutlichen Splittung eines Arbeitsgebietes. Ich setze erwartend voraus, dass es nicht nur bei der begrifflichen Trennung bleibt. Weiter erwarte ich, dass hier die Aufgaben ebenso klar definiert und die Möglichkeiten genauso zahlreich sind wie in anderen Bereichen. Jedoch befürchte ich, dass diese Aufgliederung dem Begriff nach wieder fast nur mit dem allgegenwärtigen Geschlechterkampf zu tun hat. Mit der gesellschaftlichen Unterdrückung weiblicher Bedürfnisse und der Überbewertung der männlichen (rein oberflächlichen) Urrolle/-aufgabe.

Details

Titel
Jungen- und Mädchenförderung in der Jugendsozialarbeit
Hochschule
Fachhochschule Düsseldorf
Veranstaltung
Jugendsozialarbeit zwischen individueller Förderung und Arbeitsmarktorientierung
Note
1,3
Autor
Jahr
2003
Seiten
10
Katalognummer
V62705
ISBN (eBook)
9783638559041
ISBN (Buch)
9783656787709
Dateigröße
451 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Jungen-, Mädchenförderung, Jugendsozialarbeit, Förderung, Arbeitsmarktorientierung
Arbeit zitieren
Dipl.-Soz.Päd. Mario Kilian Diederichs (Autor:in), 2003, Jungen- und Mädchenförderung in der Jugendsozialarbeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/62705

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Jungen- und Mädchenförderung in der Jugendsozialarbeit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden