Jungen- und Mädchenförderung in der Jugendsozialarbeit


Presentación (Redacción), 2003
10 Páginas, Calificación: 1,3

Extracto

1. Mädchensozialarbeit

Jungfrauenvereine, Mädchensozialarbeit, und Mädchenarbeit

1.1 Historischer Rückblick

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1.2 Die Situation von Mädchen und jungen Frauen in der JSA

- 1956 Kommission f. Mädchenfragen fordert Gelder
- Mitte 1960 Mädchenerziehung à Rolle der Hausfrau und Mutter
- 1984 Sechster Jugendbericht à Infragestellung der Koedukation

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

- "Sind alle Mädchen qua Geschlecht benachteiligt?"

- "Mädchen zu sein, ist am Arbeitsmarkt schlimmer als keinen Schulabschluss zu haben"
- seit 1991 haben sich die Zahlen der Jungen und Mädchen in der Jugendarbeitslosigkeit gedreht. Mehr männliche als weibliche.

- Ende des Patriarchats speziell in der Berufswelt?

- Ende der Bekleidung nur oder überwiegend typisch weiblicher Positionen in der Berufswelt?

- Höchster Anteil an Teilzeitarbeitsplätzen

- Auch bis heute keine Gleichstellung der Löhne im Vergleich zu denen der männlichen Kollegen.

[...]

Final del extracto de 10 páginas

Detalles

Título
Jungen- und Mädchenförderung in der Jugendsozialarbeit
Universidad
University of Applied Sciences Düsseldorf
Curso
Jugendsozialarbeit zwischen individueller Förderung und Arbeitsmarktorientierung
Calificación
1,3
Autor
Año
2003
Páginas
10
No. de catálogo
V62705
ISBN (Ebook)
9783638559041
Tamaño de fichero
451 KB
Idioma
Alemán
Etiqueta
Jungen-, Mädchenförderung, Jugendsozialarbeit, Förderung, Arbeitsmarktorientierung
Citar trabajo
Dipl.-Soz.Päd. Mario Kilian Diederichs (Autor), 2003, Jungen- und Mädchenförderung in der Jugendsozialarbeit, Múnich, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/62705

Comentarios

  • No hay comentarios todavía.
Leer eBook
Título: Jungen- und Mädchenförderung in der Jugendsozialarbeit


Cargar textos

Sus trabajos académicos / tesis:

- Publicación como eBook y libro impreso
- Honorarios altos para las ventas
- Totalmente gratuito y con ISBN
- Le llevará solo 5 minutos
- Cada trabajo encuentra lectores

Así es como funciona