Denise Günnewig

Biographie

Mein Name ist Denise Günnewig.
Von 2013 bis 2019 habe ich an der Bergischen Universität Wuppertal Grundschullehramt studiert.
Schon immer habe ich mich sehr für Kinderliteratur interessiert. Mit der Masterarbeit ergab sich für mich dann die Gelegenheit, die Wirkungsweisen von Kinderliteratur und ihren gezielten Einsatz im Unterricht näher zu betrachten. Da ich meine Erkenntnisse aus meiner Studie gerne mit Anderen teilen möchte, habe ich ich entschieden, diese über den Grin Verlag zu veröffentlichen.

Meine Publikationen:
2015:
Volks- und Kunstmärchen. Ein Vergleich von Wilhelm Hauffs "Kalif Storch" und Grimms "Froschkönig"

2016:
Geschlechtsspezifische Leseförderung. Lesepräferenzen von Mädchen und Jungen

2017:
From egocentrism to complete resignation. The effects of ageing in Willa Cather's short story "Old Mrs. Harris"
Prüfung von Rechtschreibkompetenzen. Hamburger Schreibprobe und Oldenburger Fehleranalyse im Vergleich
Was charakterisiert einen lernförderlichen Einsatz des Gruppenpuzzles als kooperative Lernform im Mathematikunterricht der Primarstufe?

2018:
Die Bedeutung von Märchen für die Wertevermittlung im Deutschunterricht der Primarstufe am Beispiel des Märchens "Die Sterntaler" der Brüder Grimm
Das Potenzial der Schreibkonferenzen und der Textlupe als Methoden zur Textüberarbeitung im Deutschunterricht der Primarstufe

2019:
Das Frauenbild in Annette von Droste-Hülshoffs Gedicht "Am Turme"

2020:
Wie Kinderbücher soziale Kompetenzen fördern. Kinderliteratur und ihr Einfluss auf die Verhaltensweisen von Kindern

Über mich

Ich bin seit November 2019 Referendarin an einer Grundschule in Bochum.

Info

Berufsstand
SCHOOL_TEACHER
Angelegt am
6.5.2017
Höchster Abschluss
Master of Education

Texte (2)

Autor: Denise Günnewig

eBooks 2
Berufsstand SCHOOL_TEACHER
Angelegt am 6.5.2017