Anrichten von Tomate-Mozzarella-Spießen (Unterweisung Fachkraft für Systemgastronomie)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2017

6 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe

1 AnalysederAusgangssituation

Seit 2014 betreibe ich einen Catering-Service für besondere und exquisite Anlasse ,, “, mein Konzept beruht daraufeinfache Speisen für Firmenveranstaltungen, Geburtstage, Jubilaen zuzubereiten und in einem von mir hochwertig und anlassbezogen dekoriertem Ambiente anzubieten urn den Gasten einen unvergesslichen kulinarischen und eindrucksvollen Abend zu bescheren. Die Durchführung derAusbildungssituation richtet sich an einen Auszubildenden im ersten Ausbildungsjahr zur Fachkraft für Systemgastronomie.

2 Lernziel, Thema der Durchführung

Richtlernziel aus dem Rahmenplan des Systemgastronoms:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Groblernziel Küchenbereich: c)

einfache Speisen unter Berücksichtigung der Rezepturen, der Ernâhrungslehre und der Wirtschaftlichkeit zubereiten

Feinlernziel

Der Auszubildende soil nach der Durchführung in der Lage sein die Vorspeise „Tomate- Mozzarella" nach betriebsinternen Kriterien (Rezept) und unter Beachtung der Hygienestandards für die Küche (HACCP) selbststandig und fachgerecht anrichten zu können.

3 Methodenwahl

Für die Durchführung wahle ich die Vier - Stufen - Methode, da mein Thema überwiegend den psychomotorischen Bereich betrifft und somit ein direktes Nachvollziehen derTatigkeit zur Erreichung des Lernziels notwendig ist. Kognitive Lernziele

- DerAuszubildende soil die Reihenfolge des Anrichtens benennen können und das Rezept wiedergeben können

Psychomotorische Lernziele

- DerAuszubildende soil das Feingefühl beim Anrichten des Tomaten-concasées als auch der Spie&e beherrschen

Affektive Lernziele

- Auf Sauberkeit und Ordnung am Arbeitsplatz achten
- Die Hygienestandards einhalten
- Die Bedeutung eines ansprechenden Tellers für den Gast verinnerlichen

4 Motivation

Ohne Lernmotivation gibt es keinen Lernerfolg, daher möchte ich dem Azubi durch Zeigen eines nicht ansprechend gerichteten Tellers die Bedeutung „das Auge isst mit“ für den Gast verinnerlichen und verdeutlichen, dass schön angerichtete Speisen zum Erfolg und zu Imagesteigerung des Unternehmens beitragen können. Au&erdem möchte ich dem Auszubildenden die Verantwortung übertragen künftig aktiv am Anrichten derVorspeien mitzuwirken und auch eigeneVorschlage einzubringen.

5 Handlungskompetenz

Das oberste Ziel der Berufsausbildung stellt die Handlungskompetenz dar. Der Auszubildende soil selbststandig Planen, Durchführen und Kontrollieren erlernen. Zur Handlungskompetenz führen verschiedene Teilkompetenzen, die laut KMK folgenderma&en definiert sind

Fachkompetenz:

Fahigkeiten und Kenntnisse Arbeiten ordnungsgemaft und nach Vorgabe unter Beachtung aller relevanter Gesichtspunkte durchführen können.

Hier: das fachgerechte Anrichten des Tomate-Mozzarella Tellers

Methodenkompetenz

Entwicklung von Strategien zur eigenen Arbeitsstrukturierung und Erreichung der gesetzten Ziele.

Hier: überwiegend nicht angesprochen, da die 4 Stufen-Methode eine ausbilderzentriete Ausbildungsmethode ist, in der derAuszubildende das Planen nicht zwingend lernt.

Sozialkompetenz:

Fahigkeiten in betrieblichen Situation sozialgerecht kommunizieren zu können und sich auch in andere Personen und Situationen hineindenken zu können.

Hier: teilweise angesprochen im Umgang und Ausdruck mit dem Ausbilder

Individualkompetenz:

Die eigene Einstellung zur Arbeit und Sorgfalt, sowie die Reflexion bereits getatigter Aufgaben, diese sorgfaltig und gewissenhaft erledigt zu haben.

Hier: angesprochen und durch den affektiven Lernbereich und durch die angesprochene Motivation unterstützt

6 Padagogische Prinzipien

- Zielklarheit

Ergibt sich aus der Formulierung des Feinlernziels.

- AktivitatderAuszubildenden

Durch eigene Aktivitat und den selbstandigen Umgang mit verschiedenen Arbeitsmitteln, sowie durch die Fragen zu Vorkenntnissen und durch aktives Mitwirken in alien Stufen

- Anschaulichkeit

Damit der Lernstoff mit Hilfe verschiedener Sinnesorgane aufgenommen werden kann, wird daraufgeachtet, dass alle einzelnen Schritte gut zu erfassen und alle Vorgange gut sichtbar sind. Durch den Einsatz einerzielführenden Visualisierung, die die wesentlichen Inhalte enthalt inklusive der Fachbegriffe.

- Praxisnahe

Die notwendige Praxisnahe einer Durchführung wird durch das Lernen in Echtsituationen Oder durch die Bearbeitung eines konkreten, praktischen Failes erreicht. So bearbeitet derAuszubildenden eine konkrete Situation aus der taglichen Praxis.

- Erfolgssicherung

Durch z.B Ma&nahmen wie Wiederholung und Anwendung des gerade Gelernten, soil der Lernerfolg langere Zeit erhalten bleiben. In der Durchführung wird dies durch Verstandnisabfragen und selbststandiges Anwenden sichergestellt. DerAusbilder überwacht die Vorgange und greift nur im Bedarfsfall ein.

- Jugendgema&heit

Damit der Auszubildende weder unterfordert noch überfordert ist, ist die Durchführung entsprechend dem vorhandenen Alter und Kenntnisstand angepasst und wird ggf. auf vorhandeneVorkenntnisse abgestimmt. Sprachlich ist dabei daraufzu achten in der Kommunikation mit dem/derAuszubildenden einfache und klare Satze zu verwenden und auf unnötige Fremdwörter und komplizierte Erklarungen zu verzichten

[...]

Ende der Leseprobe aus 6 Seiten

Details

Titel
Anrichten von Tomate-Mozzarella-Spießen (Unterweisung Fachkraft für Systemgastronomie)
Veranstaltung
Praktische Prüfung AEVO, ADA
Note
1,3
Autor
Jahr
2017
Seiten
6
Katalognummer
V506487
ISBN (eBook)
9783346070104
Sprache
Deutsch
Schlagworte
4-Stufen-Methode, AEVO, Ada, praktische Durchführung, Prüfung AEVO, Planungsbogen, schriftliche Ausarbeitung, Ausbildung der Ausbilder, Lernziele, Unterweisung, Konzept, Prüfung, Ausbildung, IHK
Arbeit zitieren
Alexander Bäumler (Autor), 2017, Anrichten von Tomate-Mozzarella-Spießen (Unterweisung Fachkraft für Systemgastronomie), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/506487

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Anrichten von Tomate-Mozzarella-Spießen (Unterweisung Fachkraft für Systemgastronomie)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden