Stefan Magnus-Löser

Biographie

Meine Laufbahn in der Pflege begann 2004 mit meinem Zivildienst im Klinikum Aschersleben (heute Ameos Klinikum Aschersleben). Von 2005 bis 2008 absolvierte ich an der dortigen Krankenpflegeschule meine Ausbildung zum Gesundheits- & Krankenpfleger. Nach meiner Ausbildung blieb ich der Klinik weitere zwei Jahre treu. Mein Weg führte mich schließlich über das Herzzentrum Leipzig ans Klinikum Magdeburg. Während dieser Zeit (2011 - 2022) auf der interdisziplinären Intensivstation absolvierte ich an der Universitätsklink Magdeburg meine Fachweiterbildung zum Gesundheits- & Krankenpfleger für die Anästhesie- und Intensivpflege einschließlich der Qualifizierung zum Praxisanleiter. Nach einem Jahr Pause an Bord bei AIDA Cruises als Mitarbeiter des Bordhospitals zog mich der Weg wieder zurück ans Klinikum Magdeburg. Dort begann ich im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung meine Tätigkeit als zentraler Praxisanleiter. Im Jahr 2021 entschied ich dann, dass ich mich weiter qualifizieren möchte und die Ausbildung an einer Pflegeschule aktiv gestalten möchte. So wechselte ich dann im Februar 2022 an die WBS-Schulen Magdeburg als Lernbegleiter in der Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau, sowie der Pflegehilfe und begann parallel dazu mein Studium der Berufspädagogik Schwerpunkt Pflege B.A. an der Hamburger-Fern-Hochschule.

Über mich

Geboren 1986 in Wippra, verheiratet, keine Kinder

Info

Beschäftigt bei
WBS-Schulen Magdeburg
Berufsstand
SCHOOL_TEACHER
Angelegt am
21.8.2022
Website
https://www.wbs-schulen.de/magdeburg/
Ich biete
Fachwissen Pflegeberufe / Fachwissen Schwerpunkt Anästhesie und Intensivpflege
Interessen
Musik, Klavier, Lesen, Wandern

Texte (1)

Autor: Stefan Magnus-Löser

eBooks 1
Institution / Hochschule Hamburger Fern-Hochschule
Beschäftigt bei WBS-Schulen Magdeburg
Berufsstand SCHOOL_TEACHER
Angelegt am 21.8.2022